Kontakt

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos:

Kontakt

Wer ist online?

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Mitglieder Login

Kinder- und Jugendtheater 2014

 Jugendtheater Saison 2014

 "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

Das Jugendtheater des Langbröker Selfkanttheater führt in diesem Jahr das Stück "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" auf.

Wann: 22. November 2014, 15:00 und 18:00 Uhr

Wo: Bürgertreff Langbroich-Harzelt

Preis: 3,00 € pro Person, Kartenvorverkauf: Isabelle Schlicher (02454/7929); Franz-Josef Ronkartz (02454/938505), Karten auch an der Tageskasse erhältlich

Zum Inhalt:

Eine arme Frau bringt einen Sohn mit Glückshaut zur Welt. Diese soll in seinem weiteren Leben dafür sorgen, dass alles, was er anfängt sich zum Guten wenden wird. Des Weiteren wurde ihm geweissagt, er werde die Königstochter heiraten.

Der König aber hat ein hartes Herz. Er kauft den armen Leuten ihr Kind ab, legt es in eine Schachtel und wirft diese ins Wasser. Sie geht jedoch nicht unter, sondern treibt zu einer Mühle, wo das Kind von den Müllersleuten aufgenommen und in Liebe aufgezogen wird. Als der König viele Jahre später in die Mühle kommt und die Geschichte hört, schickt er den Jüngling mit einem Brief zur Königin mit dem Befehl, man solle ihn sofort töten.

Auf dem Weg zur Königin übernachtet der junge Mann im Wald bei Räubern. Diese lesen den Brief, vertauschen aus Mitleid den Brief, so dass er mit der Königstochter vermählt wird. Doch der König fordert von ihm die drei goldenen Haare des Teufels. Unterwegs zur Hölle fragen ihn zwei Torwächter, warum ein Brunnen austrocknet, der sonst Wein gab, und warum ein Baum verdorrt, der sonst Goldäpfel trug, und ein Fährmann fragt, warum ihn keiner ablöst. In der Hölle versteckt ihn des Teufels Großmutter als Ameise in ihren Rockfalten. Sie reißt dem schlafenden Teufel dreimal ein Haar aus und sagt, sie habe von dem Brunnen, dem Baum und dem Fährmann geträumt.

Ob die Großmutter des Teufels dem Jungen hilft, damit er heil wieder zurück zur Königstochter kommt, erfahren Sie nur unter Regie von Isabelle Schlicher und Franz-Josef Ronkartz beim Jugendtheater des Langbröker Selfkanttheaters!

Wer spielt mit?

Teufel - Maurice Nießen
König - Sven Gossen
Glückskind - Luca Schlicher
Großmutter - Anna Lena Backhaus
Prinzessin - Annika Mertens
Fährmann - Laura Hausmann
Mädchen - Darleen Penners
Frau Weber
- Tizia Krings
Königin - Alina Mertens
Mutter - Laura Dillmann
Alte Frau
- Hannah Paulus
Torwächter 1 & 2
- Collin Penners u. Jonas Mertens
Räuber
- Pia Mertens, Hannah Schroten, Eva Paulus u. Maren Heutz

 

Bilder finden Sie hier: photos

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen